Datenbank Skript Suchen und Ersetzen


Warning: Undefined variable $twittervia in /homepages/7/d261385243/htdocs/wpblog/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Warning: Undefined variable $content2 in /homepages/7/d261385243/htdocs/wpblog/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 114

Das Database Search and Replace Script in PHP ist ein wunderbares Werkzeug um eine WordPress Installation auf eine andere Domain umzuziehen.

Download von interconnectit.com

Ich habe damit bereits mehrere WordPress Installation von eine Live Server auf eine lokale XAMPP Installation umgezogen. Nach dem Ändern der URL in der wp_options Tabelle und dem Ausführen des Skriptes solltest du noch daran denken, die Permalinks deiner Seite neu zu berechnen. Dazu gehst du einfach im Backend auf Einstellungen|Permalinks und aktualisierst ohne eine Einstellung zu verändern mit der der Schaltfläche Aktualisieren deine Permalinks.

WP MobileWebAppViewer Plugin


Warning: Undefined variable $image in /homepages/7/d261385243/htdocs/wpblog/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 105

Warning: Undefined variable $twittervia in /homepages/7/d261385243/htdocs/wpblog/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 135

Warning: Undefined variable $content2 in /homepages/7/d261385243/htdocs/wpblog/wp-content/plugins/shariff-sharing/shariff-wp.php on line 114

Aufbau und Funktionsweise des Plugins

Funktionsweise WP MobileWebAppViewer
Funktion des WP-MobileWebAppViewer Plugins (SVG 7 kByte)

Mit dem Plugin lassen sich mobile Webapplikationen auf Seiten oder in Beiträge deines WordPress Blogs mittels Shortcode einfügen. Den Shortcode habe ich mit mehreren Attributen versehen. Wenn du überhaupt keine Attribute in den Shortcode [[webappviewer]] eingibst, wird nur ein Beispiel mit einem meiner kleinen WebAppSpiele angezeigt. Daher solltest du mindestens das Attribut src=“deineurl.xyz“ verwenden um deine gewünschte Seite in den Viewer zu laden.

Prezi Präsentation zum Plugin

 

Downloadmöglichkeiten

Download lokal  Download GitHub

Beispiel mit src-Attribut

Jeder Shortcode wird mit dem Namen des Shortcodes webappviewer in eckigen Klammern aufgerufen.

[[webappviewer src="http://m.mesch.de"]]

Beispiel mit outerstyle- und innerstyle-Attributen

Mit den outer- und innerstyle-Attributen kannst du über CSS verschiedene Layouts laden bzw. eigene Layouts erstellen. Bisher habe ich vier Styles erstellt. Das Flat Style ist das Standard-Layout und wird verwendet, wenn du kein outerstyle- und innerstyle-Attribut in deinem Shortcode verwendest.

  1. Flat Style: outerstyle=“deviceholderflat“, innerstyle=“devicedisplayflat“ (Standard)
  2. iPhone 6 Style: outerstyle=“deviceholderip6″, innerstyle=“devicedisplayip6″
  3. iPhone 5 Style: outerstyle=“deviceholderip5″, innerstyle=“devicedisplayip5″
  4. Samsung S6 Style: outerstyle=“deviceholders6″, innerstyle=“devicedisplays6″
[[webappviewer outerstyle="deviceholderip6" innerstyle="devicedisplayip6" src="http://m.mesch.de"]]

Beispiel mit width- und height-Attributen

Mit Hilfe der width- und height-Attribute kannst du die Breite und Höhe des iframe-Elements im Displaybereich (DIV-Element mit der Class innerstyle) angeben. Die Standardwerte sind: width=“375px“ und height=“667px“.

[[webappviewer width="320px" height="568px" outerstyle="deviceholderip5" innerstyle="devicedisplayip5" src="http://m.mesch.de"]]

Beispiel im iPhone 5 Mockup

[[webappviewer width="320" height="568" src="https://norbat.de/m3/" outerstyle="deviceholderip5" innerstyle="devicedisplayip5"]]

Beispiel im Samsung S6 Mockup

[[webappviewer width="380px" height="670px" outerstyle="deviceholders6" innerstyle="devicedisplays6" src="http://kamerunschaf.de"]]

Beispiel im iPhone 6 Mockup

[[webappviewer width="375px" height="667px" outerstyle="deviceholderip6" innerstyle="devicedisplayip6" src="http://getbootstrap.com"]]